Rechte und Pflichte

Ein Taxifahrer hat stets Beförderungspflicht. Er muss jeden Fahrgast in seinem Gebiet befördern. Ausgeschlossen sind dabei Fahrgäste mit Schusswaffen oder ist Start alkoholisiert. Diese müssen wir nicht befördern und wir tun es auch nicht. Wir befördern jede Streckenlänge. Auch wen eine kurze Strecke nicht so rentabel wird diese von uns ausgeführt. Für uns spielt die Streckenlänge keine Rolle. Wir dürfen Kurzstrecken nicht ablehnen und tun es auch nicht. Wir führen sie aus.

Als Fahrgast können Sie sich ihr Wunschtaxi am Taxistand aussuchen. Also entscheiden Sie mit welchen Fahrzeugen sie fahren möchten. Sie müssen nicht den ersten in der Reihe nehmen, aber meistens empfiehlt es sich, da dieser Fahrer am längsten für einen Fahrgast gewartet hat.

Sie haben das Recht auf ein sauberes, ordentliches und zuverlässiges Fahrzeug, welches Sie pünktlich zu ihrem Zielort bringt. Mit Taxi Lüdenscheid 02351-369669 sind sie bei dem besten Taxiunternehmen.

Innerhalb von 50 km dürfen keine Festpreise gehandelt werden. Man zahlt das Geld, was am Taximeter steht. Ab 50 km dürfen Sie als Fahrgast einen Festpreis aushandeln.

Jeder Fahrgast wird einzeln zum Zielort gebracht. Im Auto dürfen sich keine unerwünschten 3. Personen befinden.

Als Fahrgast müssen Sie sich sowohl hinten als auch vorne anschnallen. Die Anschnallpflicht ist bei allen Taxen gleich.

Als Fahrgast können sie verlangen, dass ihr Fahrer ihr Gepäck ein- und auslädt.

Als Kunde haben Sie recht auf eine ordnungsgemäß ausgefüllte Quittung. Auf der Quittung muss Unternehmen, Stempel, Anschrift, Ortungsnummer, Aufnahme und Ziel, Datum und die MwSt. Ausgefüllt sein. Und natürlich der Fahrpreis.

Ein Rollstuhl und Rollator kann kostenlos mit transportiert werden. Die Länge der Strecke spielt dabei keine Rolle.

Ein Blindenhund darf ebenfalls mit transportiert werden. Der Fahrer darf keinen Zuschlag verlangen.

Als Fahrgast können Sie ein rauer freies Fahrzeug verlangen. Genteil gilt vom Gesetzgeber ein absolutes Rauchverbot für Fahrer und Fahrgast im Fahrzeug.

Sowohl der Taxifahrer als auch der Fahrgast dürfen sich nicht beschimpfen. Dies wird mit einer Anzeige geahndet. Wie bei Taxi Lüdenscheid 02351-369669 wünschen uns immer eine faire Fahrt.

Zahlen Sie bitte ihre Fahrten mit möglichst kleinen Scheinen.

Haustiere beim Transport müssen stets im Fußraum bleiben und dürfen nicht auf die Sitze.

Wen Sie sich beschweren möchten tun Sie dies bitte direkt beim Fahrer. Ansonsten finden Sie in jedem Taxi die Anschrift und die Ordnungsnummer (hintere Scheibe rechts unten). So können Sie auch eine Beschwerde anonym abgeben bei Taxi Lüdenscheid 02351-369669

Bei weiteren Fragen rufen sie gerne bei Taxi Lüdenscheid 02351-369669 an.

Ihr Taxiunternehmen in Lüdenscheid

© 2018 1A Taxi Lüdenscheid